Menü
+49 (0)2154 887 038 (Germany)
+91 9621 811 222 (Asia)

Steigern Sie Ihren Umsatz und Ihre Präsenz mit 3D-Animationen

Gepostet bei Admin in Video Production

3D-Animationen dienen, seit sie in den 90er Jahren durch Pixar in die Massenmedien eingeführt wurden, als Quelle der Unterhaltung und Inspiration. Es begann alles mit Toy Story – einem kleinen Film, von dem Sie vielleicht schon gehört haben: Er schaffte es, seinen animierten Figuren mehr Ausdruck und Komplexität als je zuvor in der Filmgeschichte zu verleihen.

 

Viele andere Unternehmen folgten in den Jahren danach dem Beispiel von Pixar, und so lief in den Kinos ein legendärer 3D-Animationsfilm nach dem anderen: Das große Krabbeln, Ice Age, Shrek usw. All das löste eine Revolution unter den Zeichentrickfilmen aus, die damals hauptsächlich noch auf der Stop-Motion-Technik basierten.

 

Die 3D-Animationen in den heutigen Filmen werden immer komplexer und präsentieren mithilfe von computeranimierten (CGI) Hintergründen und Motion Capture mittlerweile atemberaubende fotorealistische 3D-Charaktere. Die jährlich stattfindenden Academy Awards räumten dem besten animierten Spielfilm sogar eine eigene Kategorie ein, und mit "Oben" schaffte es erstmals eine Computeranimation, für die Kategorie "bester Spielfilm" nominiert zu werden.

Neben all ihren wegweisenden Einflüssen auf Film und Unterhaltung haben 3D-Animationen aber auch andere Branchen beeinflusst, insbesondere Marketing und Werbung. Heute verkörpern 3D-Animationen den beliebtesten Animationsstil. Deshalb ist es nicht weiter verwunderlich, dass der globale Markt für 3D-Animationen 2016 auf 11,46 Milliarden US-Dollar geschätzt wurde. Mit dem Vormarsch der erweiterten Realität, virtuellen Realität und künstlichen Intelligenz wird die Reichweite von 3D-Animationen vermutlich noch weiter zunehmen, vor allem in Nordamerika, Westeuropa und im asiatisch-pazifischen Raum.

 

3D-Animationen haben darüber hinaus im Marketing mehr Raum für kreative Freiheit geschaffen. Unternehmen sind nun in der glücklichen Lage, Videos zu erschaffen, in denen sie werben und gleichzeitig informieren können. Wenn Ihr Unternehmen bereit ist, in Videoproduktion zu investieren, zählen 3D-Animationen definitiv zu den vielseitigsten und effektivsten Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Warum, fragen Sie sich?

 

3D-Animationen packen und erhalten das Interesse

Der Kampf auf einem wettbewerbsorientierten Markt wird auf zweierlei Arten geführt: Zuerst geht es darum, die Kunden zufrieden zu stellen, indem Sie erschwingliche und qualitativ hochwertige Produkte sowie erstklassigen Kundenservice anbieten. Darüber hinaus gilt es, den Kampf um die Aufmerksamkeit Ihres Zielmarktes aufzunehmen.

 

Und genau hier liegt der Vorteil von 3D-Animationen. Wussten Sie zum Beispiel, dass Landingpages mit Videos durchschnittlich 86 Prozent mehr Conversions aufweisen als Landingpages ohne Videos? Oder dass Internetnutzer Produktvideos viermal so häufig aufrufen wie Produkttexte? Menschen lernen am besten visuell. Sie wollen Informationen also schnell und unkompliziert vermittelt bekommen. 3D-Animationen tun genau das. Da die Besucher so mehr Zeit auf Ihrer Website verbringen, reduzieren Sie damit die Absprungrate, die gemeinhin als ein mitentscheidender Erfolgsfaktor für SEO gilt. 

 

3D-Animationen bieten Ihnen bei der Gestaltung von Grafiken und Effekten nicht nur großen kreativen Spielraum, sondern auch zahlreiche Techniken, um den Zuschauern Ihre Ideen oder Gefühle zu vermitteln. So können Sie beispielsweise unterhaltsame Figuren kreieren, die im Laufe der Zeit zu Ihrem Markenzeichen werden und Ihren Werbevideos damit einen kostbaren Wiedererkennungswert geben. Als Inspirationsquellen, die diesen Weg gegangen sind, können hier berühmte Unternehmen wie Duracell, M&M, Pom-Bear und Kinder genannt werden.

 

 

Ideal für Produkterklärungen

Wir Menschen sind von Natur aus neugierig. Wir wollen wissen, wie Dinge gemacht werden und wie sie funktionieren. Aus diesem Grunde sind TV-Shows, die dieses Interesse thematisieren, auch so beliebt.

Die gleiche Neugierde wirkt in uns, wenn wir von einem neuen Produkt auf dem Markt erfahren. Bevor die Kunden ihr Geld in dieses Produkt investieren, wollen sie natürlich wissen, was es kann, wie es funktioniert und welchen Nutzen sie sich davon versprechen können. Alle diese Fragen lassen sich natürlich mit Texten beantworten – allerdings scheitern sie oft daran, dem Konsumenten ein intuitives Bild vom Produkt zu vermitteln.

 

3D-Animationen sind inzwischen sehr anschaulich und eignen sich besonders für technikaffine Unternehmen aus der Auto-, Industrie-, Elektrotechnik- oder Luftfahrtbranche, da sie in der Lage sind, Produkte wie z. B. Motoren oder andere Maschinenteile aus allen Blickwinkeln darzustellen.

 

Im folgenden Video, das wir für unseren österreichischen Kunden Recom produziert haben, können Sie beispielsweise sehen, wie die Komponenten und Leistungsmerkmale eines Schaltreglers mithilfe einer 3D-Animation in weniger als einer Minute dargestellt werden: 

 

 

Auch im medizinischen Bereich finden 3D-Animationen Anwendung, denn die können – im Gegensatz zu Filmen mit realen Live-Aufnahmen – zeigen, wie bestimmte medizinische Verfahren funktionieren, ohne die Patienten dabei zu verstören.

 

Aufgrund ihrer Präzision und Detailliertheit eignen sich 3D-Animationen ausgezeichnet für die Herstellung von Prototypen, bevor das jeweilige Produkt offiziell auf den Markt kommt.

 

Unternehmen in technischen Bereichen stehen nicht selten vor der Schwierigkeit, dass die Informationen, die sie präsentieren wollen, zu komplex und abstrakt sind. Dieser Umstand erschwert es natürlich, die Kunden mit anregenden Inhalten zu fesseln. Weder Kunden noch Investoren bringen in der Regel das nötige Fachwissen mit, um solchen anspruchsvollen Texten gewappnet zu sein. Auch ist die Zeit, die der Zielgruppe zur Verfügung steht, knapp bemessen, deshalb müssen die Präsentationen des Unternehmens knapp und bündig daherkommen. 3D-Animationen können dabei helfen, all diese Herausforderungen zu meistern, denn mit ihnen lässt sich Ihre Marke auf verständliche, ansprechende, informative und unkomplizierte Weise bewerben.

 

Steigern Sie Ihre Vertrauenswürdigkeit

Der durchschnittliche Internetnutzer wird in den Social Media oder in personalisierten E-Mails täglich mit Werbung bombardiert. Es ist also nicht verwunderlich, dass Sie sich als Unternehmen von den vielen Konkurrenten abheben müssen, um eine Verbindung zu Ihrer Zielgruppe aufzubauen. Da wir gerade eine riesige Welle von Online-Scams erleben, sind Menschen zunehmend vorsichtig, wenn es um die Frage, wem sie ihr Geld anvertrauen können. Wenn Sie Ihre Produkte mithilfe von professionellen Videoproduktionsdiensten bewerben, steigern Sie automatisch die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Marke und zeigen, dass Sie fest entschlossen sind, in die neuesten Technologien zu investieren und kein x-beliebiges Unternehmen sind, die sich zuhauf im Internet tummeln. Natürlich reicht ein cooler Erklärfilm auf Ihrer Homepage allein nicht aus, um an Glaubwürdigkeit zu gewinnen. Dazu braucht es dann schon noch Texte mit Qualität, überzeugende Rezensionen und eine aktive Präsenz in den Social Media. Dennoch: Videos sind ein wesentlicher Bestandteil des großen Puzzles.

 

Ihre Glaubwürdigkeit wird auch indirekt durch Videos gestärkt, da sie den interessierten Kunden umfangreiche Informationen über die Funktionsweise Ihres Produkts liefern. Wenn Sie in Ihrer 3D-Produktpräsentation dann noch Statistiken oder belegte Daten einfügen, werden die Kunden eher geneigt sein, das Produkt auszuprobieren.

 

Interaktive 3D-Animationen stärken das Kundeninteresse

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen in der 3D-Videoproduktion können Unternehmen nun mit interaktiven 3D-Animationen aus unserem Spektrum an Serviceleistungen für sich werben und die Kundenbindung fördern. Animationen dieser Art regen das Interesse der Zuschauer auf verschiedenste Weisen an, damit die Kunden das Werbevideo nicht nur passiv konsumieren, sondern mit ihm auch interagieren und so auf spielerische Weise mehr über die Marke erfahren. Da Videomarketing immer anspruchsvoller und kundenorientierter wird, zeichnet sich schon jetzt ab, dass interaktive 3D-Animationen voll im Trend liegen. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für 3D-Animationen – nicht nur, um sie auf ihren Websites zu präsentieren, sondern auch an realen Orten wie Messeständen oder Firmenzentralen.

 

Videos lassen sich einfach teilen

Für Marketer ist das Videoformat zukunftsweisend, denn es dient nicht nur als Mittel für Infotainment, sondern lässt sich auch bequem teilen. 92 Prozent der Videos, die auf einem mobilen Gerät geschaut werden, teilen die Konsumenten über Social Media oder private Chats. Und das ist noch nicht alles: Videos auf sozialen Plattformen werden sage und schreibe 12 Mal häufiger geteilt als Texte und Bilder zusammen. Diese sozialen Trends machen 3D-Animationen zu einem unverzichtbaren Tool, um die Reichweite Ihrer Marke zu erweitern.

 

Videos können von Facebook über Instagram bis zu LinkedIn auf jeder Plattform, auf der Ihr Unternehmen präsent ist, geteilt werden. Das hilft Ihnen, potenzielle Kunden und Geschäftspartner zu erreichen.

 

3D-Zeichentrickfilme sind meist kurz (unter 60 Sekunden) und passen deshalb perfekt zu den Verhaltensweisen und Sehzeiten der heutigen Internetnutzer. Wenn Sie an den Anfang Ihres Videos ein attraktives Versprechen und am Ende einen eindringlichen Call to Action setzen, dann erhöhen Sie dadurch die Chancen, dass Ihr Video geteilt wird, beträchtlich. Mehr über die Produktion von großartigen Videoinhalten erfahren Sie mit AddVideos.

Dieser Artikel teilen

Zurück zum Artikel Jan 24, 2019

Ein Boost für Ihr Unternehmen

Ihr Projekt starten