Menü
+49 (0)2154 887 038 (Germany)
+91 9621 811 222 (Asia)

Zeichentrick Film machen: Warum Zeichentrickfilme 80% mehr Conversions bringen

Gepostet bei Admin in Video Production

Zeichentrickfilme zählen im Bereich der Videoproduktion zu den vielseitigsten Formaten, die für B2B und B2C gleichermaßen geeignet sind. Mit ihnen können Sie eindrucksvolle Grafiken und visuelle Geschichten verbinden, das Kundeninteresse ankurbeln und Ihre Produkte oder Dienstleistungen in nur 60 Sekunden auf ganz einfache Weise bewerben.

Doch warum sind Trickfilme eigentlich so wirkungsvoll, und welchen Schaffungsprozess durchlaufen sie hier bei AddVideos?

Wissenswertes über Zeichentrickfilme:

 

Komplexe Dienstleistungen können in Zeichentrickfilmen leicht verständlich dargestellt werden

Trickfilme sind nicht auf bestimmte Unternehmen oder Dienstleistungen beschränkt. Im Gegenteil: Sie sind besonders beliebt bei B2B-Kunden, die komplexe Produkte oder Dienste verkaufen und diese Komplexität für nichttechnische Zielgruppen wie Käufer, Investoren oder Führungskräfte vereinfachen möchten.

Unternehmen in den Auto-, Industrie- oder Maschinenbaubranchen erleben den technischen Charakter ihrer Produkte oft als Hindernis, das eine Verknüpfung mit der Zielgruppe erschwert. Es beeinträchtigt den Verkauf jedoch automatisch, wenn die Zielgruppe sich kein klares Bild vom Produkt, seinen Nutzen und seiner Integrierbarkeit machen kann.

Natürlich können Sie eine Präsentation halten oder Ihrem Publikum ausführliche Dokumente zur weiteren Lektüre bereitstellen – großes Interesse weckt das bei der Zielgruppe jedoch nicht gerade.

Mit Zeichentrickfilmen hingegen lässt sich in nur 60 Sekunden genauso viel veranschaulichen wie mit mehreren technischen Erläuterungen zusammen, denn sie sind so gestaltet, dass sie das Publikum ansprechen und anregen. Denken Sie zum Beispiel an Google Doodles. Auch wenn Google-Nutzer nicht wissen, welcher Feiertag oder Anlass gefeiert wird, klicken sie dennoch auf die interessanten Animationen, weil diese eben sehr einladend wirken.

Ein weiteres Beispiel sind die Video Marketing von TED-Ed, einem der größten Bildungskanäle auf YouTube. Dort behandelt man komplexe philosophische und wissenschaftliche Themen, die mit Hilfe von Trickfilmen zugänglicher gemacht werden:

Menschen lernen am besten visuell. Wir sind in der Schule oder bei der Arbeit zwar in der Lage, seitenlange Texte mit technischen Informationen auswendig zu lernen. Kurze Zeit später haben wir das meiste jedoch bereits wieder vergessen. Technische Begriffe, denen Bilder zugeordnet sind, lassen sich hingegen leichter merken. Durch die visuelle Darstellung dessen, was Ihr Produkt kann, können sich die Zuschauer also viel eher daran erinnern und später gezielt danach fragen bzw. suchen.

Video Marketing: Animationen finden allgemein Beachtung und halten die Neugierde der Zielgruppe hoch. Jeder moderne Vermarkter weiß, dass die Aufmerksamkeitsspanne der meisten Internetnutzer heutzutage sehr kurz ist. Versäumen Sie es, das Interesse des potentiellen Kunden in den ersten 15 Sekunden mithilfe einer eindrucksvollen Botschaft zu wecken, dann wird er sich abwenden. Die leuchtenden Farben und lustigen Figuren in Zeichentrickfilmen sorgen dafür, dass der Zuschauer den Film bis zum Ende anschaut – egal ob der Ton dabei nun an- oder ausgeschaltet sein mag.

Weshalb sind Animationen so lustig?

Der offensichtlichste Grund hierfür liegt in den Hauptvorteilen von Zeichentrickfilmen: farbenfrohe Charaktere und leicht verständliche Handlungen. Menschen lieben es, unterhalten zu werden. Das gilt beispielsweise auch beim Erlernen neuer Sachverhalte oder bei der Erläuterung eines Geschäftsabschlusses. Und genau das machen Animationen möglich.

Darüber hinaus gibt es noch einen Nostalgie-Faktor. Wir sind mit Trickfilmen aufgewachsen und werden auch als Erwachsene noch instinktiv von ihrer Bildgewalt angezogen. Sie erinnern uns eben an die Kindheit und rufen Glücksgefühle hervor. Wir verbinden Zeichentrickfilme mit Zeiten, in denen alles einfacher war. Ihre bunten und witzigen Charaktere versetzen uns in gute Laune.

Zahlen belegen, dass Sie mit der Integration von Animationen in Ihren Marketingkampagnen deutliche Ergebnisse erzielen können:

  • Ein Zeichentrickfilm auf Ihrer Homepage bringt 80 % mehr Conversions.
  • 65 % der Besucher, die sich auf Ihrer Website ein Produktvideo ansehen, kaufen dieses Produkt auch.
  • Die Hälfte der Führungskräfte, die sich ein Produktvideo ansieht, möchte mehr über das Produkt erfahren. Videos eignen sich also bestens für Unternehmen, um sich Investoren und potentiellen Geschäftspartnern vorzustellen.
  • Viele Inhalte im Internet werden über Videos transportiert. Der Konsum von Videos macht mittlerweile etwa ein Drittel aller Online-Aktivitäten aus.
  • Nur 14 % der besten Erklärfilme auf HubSpot sind nicht animiert. Der Rest sind Animationen.

Der markenbildende Faktor von Zeichentrickfilmen

Zeichentrickfilme können auf spielerische, farbenfrohe Weise mit interessanten Figuren und Stimmen erstellt werden. Die Wahl der visuellen Elemente ist dabei alles andere als beliebig. Ganz im Gegenteil: Trickfilme sind auf Ihre Markenidentität ausgerichtet und enthalten die Farben und das Logo Ihres Unternehmens.

Wir erstellen häufig Videoserien für Unternehmen und entwerfen dabei einheitliche Stile mit denselben Figuren, Farben, Stimmen, Spieldauern und Geschichten. Auf diese Weise helfen wir, die Kundenbindung zu stärken – so geschehen bei unserem Kunden u-blox, einem Anbieter von Halbleitermodulen im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation für die Automobil-, Industriegüter- und Konsumgüterbranche.

Allmählich wird sich das Publikum an Ihren Animationsstil gewöhnen und die Figuren in Ihren Videos wiedererkennen können. Ein entscheidender Vorteil, denn dies steigert die Markenbekanntheit und das Markenvertrauen.

Optionen und Trends bei Zeichentrickfilmen

 

Zeichentrickfilme werden zwar häufig im 2D-Format produziert, doch auch 3D-Videos sind machbar – so wie diese Animation, die wir für u-blox erstellt haben:

Auf diese Weise lassen sich in Trickfilmen die Wirkung von Geschichten und die Vorteile von 3D Produktvisualisierung hervorragend nutzen.

 

Animationen können auch mit mehreren Stimmen daherkommen. Hier ein Beispiel:

Zeichentrickfilme sind auch deshalb so erfolgreich, weil sie sich ständig weiterentwickeln und dank neuer Technologien immer innovativer werden.

Animationen mit Trace-Efffekt stellen in der Videoproduktion einen wichtigen Trend dar. Bei dieser Art von Animation dreht man zuerst ein Video mit echten Menschen in einer realen Umgebung und erstellt dann einen Cartoon, den man über das Video legt. Dadurch erhält die fertige Animation einen schönen, realistischen Live-Touch:

Zeichentrick Film machen: Wie stellen wir Zeichentrickfilme her?

Alle Produktionen bei AddVideos werden individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt. Zunächst legen wir fest, wie die Charaktere aussehen sollen und erstellen dann ein Moodboard, das mit der Corporate Identity und der Marketingstrategie des Kunden einhergeht.

Unser Herstellungsprozess von Zeichentrickfilmen ist höchst optimiert und vereinfacht:

Zuerst finden wir heraus, welchen Videostil sich unsere Kunden wünschen. Manchmal hat der Kunde einen ganz bestimmten Stil im Sinn – etwa das Video eines Konkurrenzunternehmens. Durch eine umfassende Analyse dieses Videos sind wir dann in der Lage zu bestimmen, welchem visuellen Stil wir folgen sollten.

Häufig sind sich unsere Kunden allerdings nicht im Klaren darüber, was sie eigentlich wollen. Deshalb räumen wir genügend Zeit ein, bis wir den perfekten Zeichentrickstil für ihr Werbevideo gefunden haben. Wir unterstützen unsere Kunden, indem wir ihnen freien Zugang zu einer umfangreichen Sammlung an Videos bieten, die von den weltweit besten Agenturen (2D und 3D Agentur) für die weltweit führenden Unternehmen erstellt wurden. Alle Videos sind mithilfe von Filtern zielgerichtet aufrufbar. Kunden können ihre Favoriten somit einfach und schnell mit Lesezeichen versehen. Zur Verfügung stehen Filter wie "Firma" (wenn der Kunde beispielsweise alle "Boeing"-Videos aufgelistet haben möchte), "Industrie" (wenn der Kunde z. B. etwa alle "Elektronik"-Videos einsehen möchte) oder "Stil" (wenn er z. B. lediglich 3D-Animationen aufrufen möchte).

Das Skript ist einer der wichtigsten Bausteine bei der Videoproduktion. Aus Zeitgründen schreiben wir es für unsere Kunden in der Regel selbst.

Während des vereinbarten Produktionszeitraums tauschen wir uns unzählige Male mit dem Kunden aus, um Skript, Storyboard und Video bzw. Animation zu optimieren. Wir nehmen so viele Änderungen vor, wie es der Kunde wünscht. So können wir sicherstellen, dass die Endfassung des Werbefilms seine Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertrifft. So können wir Trickfilme erstellen.

Wo können Zeichentrickfilme eingesetzt werden?

Nach der Fertigstellung des Trickfilms können Sie ihn – in Abstimmung mit Ihren Marketingzielen – auf verschiedenen Kanälen präsentieren. Hier ein paar Anregungen:

  • Laden Sie das Video auf Ihrem YouTube-Kanal hoch. Laut einer Studie des US-Wirtschaftsmagazins Forbes schauen mehr als 50 Prozent der Führungskräfte wöchentlich YouTube-Videos zu Arbeits- oder Geschäftszwecken. Und von diesen 50 Prozent besuchen wiederum 65 Prozent anschließend die Websites der jeweiligen Marketer.

 

  • Nutzen Sie das Video auf Ihrer Homepage oder der Landing Page einer Website, um die Conversion-Raten anzukurbeln.

 

  • Teilen Sie das Video in den sozialen Medien, um mit Ihren Followern zu interagieren und den Traffic zu steigern.

 

  • Verwenden Sie das Video für Ihre E-Mail-Marketingkampagne. Um die besten Öffnungsraten für E-Mails zu erzielen, können wir das betreffende Video auch individuell auf unterschiedliche Adressaten zuschneiden!

 

  • Präsentieren Sie das Video während Ihrer Verkaufsgespräche, damit die Zielgruppe Ihre Produkte und deren Funktionen besser verstehen.

 

  • Nutzen Sie das Video auf Fachmessen, um so mehr Interesse auf sich zu ziehen.

 

  • Nutzen Sie das Video, um Wartezeiten zu verkürzen. Reduzieren Sie die subjektiv empfundene Wartezeit Ihrer Kunden, indem Sie den Imagefilm im Wartebereich Ihrer Geschäftsräume abspielen. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass bei Ihren Kunden das Gefühl aufkommt, Zeit zu verschwenden. Im Gegenteil, sie fühlen sich unterhalten und erlangen zudem Einblick in das, was Ihr Unternehmen ausmacht. Das kann dazu beitragen, dass die Kunden nicht nur entspannter in Ihrem Büro eintreffen, sobald sie an der Reihe sind, sondern auch bereits etwas über Ihr Produkt erfahren haben.

Zeichentrick Film machen: Schauen Sie sich hier einige unserer Zeichentrickfilme an. kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie ein Produktvideo in Düsseldorf oder woanders aufnehmen wollen.

Dieser Artikel teilen

Zurück zum Artikel Dez 31, 2018

Ein Boost für Ihr Unternehmen

Ihr Projekt starten